Startseite Aktuelles Erfolgreich gefaltet
Sektionen

Erfolgreich gefaltet

Aachener Studenten mit SPP-Technologie beim 5. TUDALIT-Architekturwettbewerb ausgezeichnet

Erfolgreich gefaltet

Visualisierung der Kuppel

Den TUDALIT-Architekturpreis 2013 erhalten Christiane Bongardt und Michael Kolodzie für ihren Beitrag „Oridome – Das Prinzip der Vielfaltigkeit“. Beide studieren an der RWTH Aachen Bauingenieurwesen im 6. Semester. Im Rahmen ihres Institutspraktikums am Institut für Massivbau (IMB) setzten sich die beiden mit der Origami-Faltkunst und ihrer Anwendung im Massivbau auseinander. Als Ergebnis entwarfen sie eine Faltwerkkuppel und beschrieben ein Konzept für die bauliche Umsetzung. Die dabei angewendete Entwurfs- und Herstellmethodik wurde im Projekt „Dünnwandige Faltwerke aus zementbasierten Verbundwerkstoffen“ entwickelt, das im Rahmen des Schwerpunktprogramms „Leicht Bauen mit Beton“ am IMB Aachen bearbeitet wird. Die Preisverleihung fand im Rahmen der 5. Anwendertagung Textilbeton am 24.9.2013 in Friedrichshafen statt.

Kontakt

Sprecher

Prof. Manfred Curbach
Institut für Massivbau
Technische Universität Dresden
01062 Dresden

Geschäftsführerin

Silke Scheerer
Institut für Massivbau
Technische Universität Dresden
01062 Dresden

Sekretariat

Sabine Hofmann
Institut für Massivbau
Technische Universität Dresden
01062 Dresden